• 11. Okt. 2017

Aushang Apfelaktion… oder warum HR nicht ernst genommen wird.

Aushang Apfelaktion… oder warum HR nicht ernst genommen wird.

832 577 Vertriebsberatung und Innovationsmanagement

Durch Zufall sehe ich in einem Unternehmen einen Aushang mit dem Titel: „ Aushang Apfelaktion“. Hier teilt offiziell die Personalabteilung (Unterschrift: Human Resource Manager) den Mitarbeitern mit, dass man in den Herbsttagen etwas für die Gesundheit der Mitarbeiter tun möchte. Deshalb stehen im November (nicht ab morgen) in den Pausen (und nur in den Pausen?) kostenlos Äpfel aus der Region zur Verfügung.

Sicherlich ist dieser Gedanke vom Grundsatz her sehr löblich und auch ein wertvoller Beitrag. Der Aushang wirkt aber trotz allem sehr bürokratisch, verkrampft und nicht wirklich authentisch für ein modernes Unternehmen. Aus Sicht vieler Führungskräfte ist dies aber genau das Bild, das sie von ihrer Personalabteilung haben. „Wenig Kreativität, wenig Neues und dabei immer gleich als Erstes an Compliance und AGG denken.“

Und genau hier muss sich Human Resource nicht nur in der Zukunft verändern, sondern bereits heute! Human Resource muss mehr Ideen und Kreativität an den Tag legen, um in Zukunft eine echte Daseinsberechtigung zu haben. Dies nicht nur in der Rekrutierung von neuen Mitarbeitern, sondern auch bei innovativen On-Boarding Programmen, Fortbildung, Karriereplanung, aber auch hinsichtlich innovativer Gehalts- und Vergütungsmodelle. Human Ressource muss Impulse setzen zu den Themen wie Digital Leadership, Mitarbeitermotivation und Cultural Challenge & Change.

Der von vielen HR-Managern gewählte, auch so innovative Weg in die Digitalisierung, führt wahrscheinlich nur dazu, dass bald aufgrund von Kosten-& Effizienzprogrammen Mitarbeiter in der Personalabteilung reduziert werden. Veränderungen des HR und auch der Unternehmen werden nicht gelingen, wenn man selbst wenig bereit für eine Veränderung ist! Ich glaube, dass von vielen HR-Verantwortlichen der „innere Schweinehund“ hin zum Change des Human Resource nun endlich überwunden werden muss.

Jetzt werden wahrscheinlich viele Leser denken „Wann soll ich dies denn noch alles machen?“ Genau dann, wenn man weniger „Apfelaktionen“ macht!

Robert Mehlan, 11.10. 2017
CEO
Revenue Maker

Hinterlassen Sie einen Kommentar

 
 

 

Überleben heißt Veränderung! Dabei stehen für uns Ihre Kunden und Ihre Mitarbeiter im Mittelpunkt. Unsere Ideen werden Ihre Kunden begeistern und gleichzeitig Ihre Mitarbeiter motivieren.

 

Kontaktieren Sie uns hier

Call-Back