• 1. Apr. 2020

Thinking out of the cellar – Netflix startet Dokureihe über Revenue Maker

Thinking out of the cellar – Netflix startet Dokureihe über Revenue Maker

1024 482 B2B-Vertrieb - Recruiting - Sales Prototype

Thinking out of the cellar – eine 12-teilige Netflix Dokumentation über den Arbeitsalltag im Home Office der Revenue Maker

Heute erreichen uns unerwartete Neuigkeiten. Netflix wird eine 12-teilige Doku-Serie über den nervenzerfetzenden Arbeitsalltag in der Vertriebs- und HR-Beratung auflegen. Diese an der Realität extrem nahen Reihe soll zeigen, wie top ausgebildete und stahlhart trainierte Berater weiterhin gegen die Belanglosigkeit von PowerPoint-Präsentationen und Feature Fucking ankämpfen. Erfahren Sie, wie es den Männern der Revenue Maker GmbH immer wieder gelingt, Videokonferenzen trotz niedriger Internet-Bandbreite neu zu starten. Die Mission der Revenue Maker, nämlich das bisherige Spiel im Vertrieb und Human Resource zu verändern, wird auf eine knallharte Probe gestellt. Machtbesessene Vertriebs- und HR-Leiter wollen von Prinzipien der Vergangenheit nicht abrücken. Mit fiesen Tricks lassen sie die vier Berater immer wieder zu Terminen in menschenleeren Gebäuden erscheinen. Doch hier haben sie die Rechnung ohne die Revenue Maker gemacht. In unermüdlicher Eigenleistung errichten sie nachts immer mehr Game Changer Lounges, um ihre Botschaft „Never stop changing the Game!“ in der ganzen Welt zu verbreiten. Wie meistern die Männer der Revenue Maker Situationen, in denen ihnen hierbei kurz vor Sonnenaufgang die schwarze Farbe ausgeht? Hat ihr Ziel, immer mehr Vertriebler zu echten Game Changern auszubilden, überhaupt noch einen Sinn? Und welche Ideen entstehen, wenn man „Thinking out of the Cellar“ betreibt?

Überraschend ist, dass spontan Quentin Tarantino als Regisseur dieser neuen Netflix-Reihe zugesagt hat. „Hey Mann, Inglourious Basterds war schon ein geiler Scheiß, aber „Thinking out of the Cellar“ wird alles in den Schatten stellen.“

Da sich derzeit sehr viele Menschen im Home Office befinden und mit ihrer Zeit nichts anzufangen wissen, erwartet man überwältigende Einschaltquoten.

In der Hauptrollen

Robert Mehlan – Mr. 120 Dezibel

Timo Kronauer – Xingman, the Hunting Head

Lutz Göhler – Luigi Colognia, the Man and his Harley

Jens Totschnig – Wulf of Berlin

u.v.m.

Regie: Quentin Tarantino

 

Call-Back





Hinterlassen Sie einen Kommentar

 

 

Überleben heißt Veränderung! Dabei stehen für uns Ihre Kunden und Ihre Mitarbeiter im Mittelpunkt. Unsere Ideen werden Ihre Kunden begeistern und gleichzeitig Ihre Mitarbeiter motivieren.

 

Kontaktieren Sie uns hier

Call-Back






Nein, danke
JETZT Blog abonnieren und kein Insider-Wissen mehr verpassen!